ASV Maxdorf 1946 e.V.

offizielle Homepage



1946 - 1962

Nach der Vereinsgründung am 28.07.1946 nahm der ASV gleich an der Verbandsrunde des Kreises Ludwigshafen teil. Erster Spieltag war der 25.08.1946. Nach Rundenende standen drei Vereine punktgleich an der Spitze: Maxdorf, Maudach und Edigheim. Nach den Entscheidungsspielen jeder gegen jeden waren alle drei Mannschaften wiederum punktgleich. Die Spiele wurden wiederholt. Abermals waren alle drei punktgleich. Diesmal jedoch zählte das Torverhältnis; Maxdorf erreichte den 2. Platz, der zu einem Entscheidungsspiel gegen den 2. des Kreises Frankenthal berechtigte. Auf dem TURA-Platz in Ludwigshafen besiegte der ASV Maxdorf den ASV Frankenthal mit 1:0 und stieg in die Bezirksklasse auf, und dies gleich im ersten Spieljahr nach der Gründung! Ein schöner Erfolg des jungen Vereins.

 

Von 1947 - 1950 konnte jeweils ein guter Mittelfeldplatz errungen werden. Dann in der Spielzeit 1951/52 der nächste große Erfolg. Durch einen 3:2 Sieg gegen Grünstadt wurde der ASV Pokalsieger der A-Klasse Nord. Außerdem gab die Vize-Meisterschaft in der Punkterunde Grund zu feiern.

Ein Jahr später, in der Spielzeit 1952/53, konnte der ASV seine erste Meisterschaft in der A-Klasse feiern, jedoch konnte man sich in den Aufstiegsspielen nicht durchsetzen.

Nach zwei Vize-Meisterschaften konnte man 1957/58 wiederum den Meistertitel erringen, scheiterte aber abermals in den Aufstiegsspielen.

Der ASV mischte weiterhin in dieser Klasse an der Spitze mit: in den beiden darauffolgenden Jahren wurde die Vize-Meisterschaft erneut nach Ludwigshafen geholt.

 

(aus der Festschrift anlässlich des 50jährigen Jubiläums 1996)