ASV Maxdorf 1946 e.V.

offizielle Homepage



Neubauprojekt beim ASV - „Wir geben alles – gibst du was dazu?"

Liebe Mitglieder,
interessierte Bürgerinnen und Bürger,
Freunde und Förderer des ASV Maxdorf,

der Startschuss ist gefallen, das „Projekt Büro- und Verwaltungsneubau“ geht in seine aktive Phase. Nach mehr als 2-jähriger Planungs- und Vorbereitungszeit wird nach Erteilung der Baugenehmigung der Neubau  in Angriff genommen.

Neben den zugesagten öffentlichen Fördergeldern des Landessportbundes, der Gemeinde Maxdorf sowie des Landkreises Rhein Pfalz hat unser ASV einen großen Teil der Finanzierung aus Eigenmitteln (einschließlich Fremdfinanzierung) sowie in aktiven Eigenleistungen aufzubringen.

Durch den Verkauf von „symbolischen Bausteinen“ bieten wir allen Mitgliedern, Freunden und Bekannten die Möglichkeit, das für den Rot-Weiß zukunftsweisende „Projekt Sportheimneubau“ mit zu unterstützen.
Der Wert eines „Bausteines“ für private Spenderinnen und Spender beginnt bei 20 EUR, für Firmen, Handwerker etc.  bei 50 EUR und ist nach oben gestaffelt. Selbstverständlich können mehrere Bausteine erworben werden. 

Der Verkauf beginnt in den kommenden Wochen. Weitere Informationen folgen.

Spenden für Vereine sind steuerlich voll absetzbar, jeder Steuerzahler privat oder Firma profitiert davon. Auf Wunsch stellen wir eine Spendenbescheinigung aus.


Für Rückfragen stehen der 
1. Vorsitzende Alfons Wiebelskircher
gern zur Verfügung.


Wir bedanken uns bereits im Vorfeld für das Interesse und die Bereitschaft unseren ASV bei der vor uns stehenden Herkulesaufgabe, auch in finanzieller Hinsicht, zu unterstützen.

 

Der Vorstand


Grundriss

Ansicht Westen

Ansicht Norden